Serielle Konsole

Aus ITWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mithilfe eines Kabels, kann man auf einem Computer eine serielle Verbindung zu bspw. einem Switch herstellen und das CLI (Command Line Interface) aufrufen. Diese Seite beschreibt die Vorgehensweise, um darauf zuzugreifen.

1 Verbindung

  • Kabel mit einem RJ-45-Stecker und einem RS232-Stecker (oder USB)
RJ-45-Stecker
USB
  • Mithilfe von dmesg|grep tty die Schnittstellen herausfinden

1.1 Software

  • Ein serielles Kommunikationsprogramm wie minicom installieren und konfigurieren
# apt install minicom
# minicom -s
  • Minicom konfigurieren :
- Einstellungen zum seriellen Anschluss: 
   - A - Serieller Anschluss      : /dev/ttyS0
   - E - Bps/Par/Bits             : 38400 8N1  
   - F - Hardware Flow Control    : Nein 
 - Speichern als »dfl«  
  • Unter Einstellung zum seriellen Anschluss auf Serieller Anschluss die Schnittstelle eingeben
  • Darauffolgende Konsolenbefehle:
# enable
# configure
# interface vlan 1                                          
# ip address 10.0.0.254 255.0.0.0
  • Auf Bps/Par/Bits die Verbindungseinstellungen eingeben, die für die Verbindung notwendig sind. Meist im Handbuch zu finden:


  • Mit minicom draufzugreifen. (Wichtig! Enter drücken um die Verbindung zu starten.)
  • Loginname und Passwort des Geräts eingeben

2 Benutzung

  • CLI-Handbücher beschreiben jedes Kommando, was man in der CLI eingeben kann