Linux:Befehl:traceroute

Aus ITWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Traceroute ist ein Kommandozeilenwerkzeug, um den Transportweg von IP-Datenpaketen zwischen dem eigenen Rechner und einer ausgewählten Gegenstelle zu ermitteln. Dabei wird die Antwortzeit der durchlaufenen Router gemessen. In der Praxis kann das Programm genutzt werden, um einerseits das Routing einer Verbindung anzuzeigen und um andererseits den Verursacher von Verzögerungen zu identifizieren.

1 Syntax

traceroute [OPTIONEN] HOSTNAME 

2 Option

Option (Kurzform)
Option (Langform) Beschreibung
--help Zeigt eine kurze Hilfe zu der Bedienung des Programmes.
-4, -6 Setzt das verwendete Internet Protokoll auf IPv4 bzw. IPv6. Das Programm wählt normalerweise das richtige Protokoll automatisch aus.
-F --dont-fragment Packete werden nicht fragmentiert.
-I --icmp Das ICMP ECHO verwenden.
-n IP-Adressen werden nicht in ihre Domännamen aufgelöst.
-V --version Zeigt die benutzte Version des Programmes.
-w ANTWORTZEIT --wait=ANTWORTZEIT Setzt die Wartezeit für die Antwort auf ein Testpaket auf ANTWORTZEIT in Sekunden. Standardeinstellung ist 5 Sekunden.
-z WARTEZEIT --sendwait=WARTEZEIT Setzt die Zeit zwischen zwei Testpaketen auf mindestens WARTEZEIT. Bei WARTEZEIT > 10 ist die Einheit ms, sonst Sekunden. Standardeinstellung ist 0 Sekunden.

3 Beispiele

3.1 traceroute auf www.google.de

traceroute www.google.de

traceroute to www.google.de (216.58.210.3), 30 hops max, 60 byte packets
1  172.31.1.1 (172.31.1.1)  0.150 ms  0.122 ms  0.078 ms
2  11016.your-cloud.host (159.69.96.18)  0.194 ms  0.173 ms  0.125 ms
3  * * *
4  spine1.cloud2.fsn1.hetzner.com (213.239.225.41)  0.746 ms  1.021 ms spine2.cloud2.fsn1.hetzner.com (213.239.225.45)  0.807 ms
5  core24.fsn1.hetzner.com (213.239.239.129)  7.971 ms  7.964 ms core23.fsn1.hetzner.com (213.239.239.137)  0.343 ms
6  core0.fra.hetzner.com (213.239.252.41)  5.090 ms core4.fra.hetzner.com (213.239.229.73)  4.925 ms *
7  72.14.218.94 (72.14.218.94)  5.160 ms 72.14.218.176 (72.14.218.176)  4.921 ms  4.954 ms
8  * * 108.170.251.193 (108.170.251.193)  4.879 ms
9  209.85.251.239 (209.85.251.239)  4.968 ms 216.239.47.244 (216.239.47.244)  5.093 ms 108.170.235.250 (108.170.235.250)  5.754 ms
10  fra16s07-in-f3.1e100.net (216.58.210.3)  4.879 ms  4.825 ms  4.799 ms

3.2 traceroute auf www.google.de ohne Namensauflösung

traceroute -n www.google.de

traceroute to www.google.de (172.217.23.163), 30 hops max, 60 byte packets
1  172.31.1.1  0.155 ms  0.114 ms  0.090 ms
2  159.69.96.18  0.156 ms  0.083 ms  0.103 ms
3  * * *
4  213.239.225.45  0.764 ms  0.757 ms 213.239.225.41  0.695 ms
5  213.239.239.137  3.897 ms 213.239.239.125  4.929 ms 213.239.239.137  3.856 ms
6  213.239.203.149  5.041 ms 213.239.252.41  5.679 ms  5.647 ms
7  72.14.218.176  5.207 ms  4.866 ms 72.14.218.94  5.094 ms
8  * 108.170.251.129  5.181 ms *
9  74.125.37.98  5.143 ms 216.239.47.245  5.197 ms 216.239.48.42  5.135 ms
10  172.217.23.163  5.088 ms 108.170.252.83  5.518 ms 172.217.23.163  5.053 ms

4 Links

4.1 Intern

  1. Linux:Befehl:ping

4.2 Extern

  1. https://wiki.ubuntuusers.de/traceroute/