Linux:Befehl:rmdir

Aus ITWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1 Bezeichnung

rmdir — Remove empty directories

rmdir löscht leere Verzeichnisse. Verzeichnisse in dem sich noch Daten befinden werden nicht gelöscht.

2 Übersicht

rmdir [Option] leere-Verzeichniss

3 Option

-v Steht für „verbose“ und Zeigt alles an was der Befehl rmdir gerade macht.

4 Beispiel

rmdir /temp/test: Löscht den Ordner „Test“ aus dem Verzeichnis „/tmp“