Linux:Befehl:crontab

Aus ITWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im Artikel Crontab (Datei) haben wir den Nutzen und die Syntax der crontab Datei erläutert. Um die benutzerspezifische crontab unter /var/spool/cron für die Bearbeitung zu öffnen nutzen wir folgenden Befehl

$ crontab -e


Um den Inhalt der benutzerspezifischen crontab anzuzeigen (Ausgabe ähnlich einer cat Ausgabe) nutzt man

$ crontab -l


$ crontab -r

löscht die crontab des aktuell angemeldeten Nutzers.

# crontab -u [OPTION] [BENUTZERNAME]

gibt root die Möglichkeit die crontab eines anderen Benutzers einzusehen, zu bearbeiten oder zu löschen.

Beispiel:

# crontab -l -u harald 
# HARALDS BACKUPSCRIPT
0 0 * * 1-6 /home/harald/backupscript

Die Ausgabe des Befehls crontab zeigt, dass Harald täglich ausser sonntags um Mitternacht ein Backupscript ausführt.

Quellen

TODO