IT-Grundlagen:Logische Verknüpfungen

Aus ITWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das gesamte Fachgebiet der logischen Verknüpfungen bezeichnet man auch als "boolesche Algebra". Mit ihr ist es möglich mehrere Aussagen mithilfe verschiedener logischer Verknüpfungen zu verbinden. Dazu gehören sowohl logische Schlussfolgerungen, als auch einfache Und-/Oder-Verknüpfungen. Computerprogramme arbeiten mit dieser Logik, weil sie oft anhand bestimmter Bedingungen Entscheidungen treffen müssen.

Beispiel:

A. Es regnet.

B. Die Straße wird nass.

Schlussfolgerung, wenn es regnet wird die Straße nass.

Aus A folgt B.


1 Verknüpfungsarten

1.1 AND-Verknüpfung

A B C
0 0 0
0 1 0
1 0 0
1 1 1