106.1 Benutzerstellen und Desktops

Aus ITWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1 X-Window

Workstation und Remote Machine
  • modular aufgebautes, grafisches Client-Server-System
  • Kommunikation zwischen X-Server und X-Client über Netzwerkschicht
  • Server- und Clientkomponenten werden lokal ausgeführt
  • X-Protokoll ermöglicht Ausgabe von Programm (X-Client) auf Rechner (X-Server)
  • Konfigurationsdatei: /etc/X11/xorg.conf im Verzeichnis oder /etc/X11/xorg.conf.d.
  • Fehlerbehebung: .xsession-errors im Homedirectory enthält Fehlermeldungen
  • Alternative zu X-Window: Wayland

2 X-Server

  • kommuniziert über Kernel/Modul mit Hardware und X-Clients
  • nimmt Tastatureingaben entgegen
  • zeigt Ergebnisse der Datenverarbeitung von X-Clients an

3 X-Clients

  • kommuniziert mit X-Server
  • zuständig für Datenverarbeitung, schickt Ergebnisse an X-Server

4 X-Terminals

  • grafisches Terminal-Emulationsprogramm (z.B. xterm)
  • ermöglicht Ausführung konsolenbasierter Programme
  • Konfigurationsdatei: /etc/X11/app-defaults/XTerm (Einstellungen zu Schriftarten, Farben, Menüs etc.)

5 X-Display

  • ermöglicht Grafikausgabe eines X-Clients auf entferntem X-Server
  • eigentliches Anwendungsprogramm (X-Client) wird auf Rechner im Netzwerk ausgeführt
  • sehr veraltete Version des Netzwerkzugriffes
  • aktuellere Methode ist z.B. SSH

6 xauth/.Xauthority

  • Autorisierung zwischen Benutzer und X-Server über Cookies
  • Autorisierungsdatei in Homedirectory, verwaltbar mit xauth

7 X-Window-Module

7.1 Windowmanager

  • X-Client und Schnittstelle zu allen anderen X-Clients

7.2 Displaymanager

  • zuständig für Benutzerauthentifizierung über grafischen Anmeldebildschirm

7.3 Desktop Environment

  • vorkonfigurierte Sammlung von Programmen, Windowmanager und Displaymanager

8 X-Window-Befehle

8.1 startx

  • startet X-Window ohne grafische Umgebung (Frontend für xinit (eigentliches Startskript))
  • sucht bei Ausführung nach Konfigurationsskripten und bezieht sie in Start ein
xinitrc – Startskript für xinit
xserverrc – Startskript für X-Server
xinitrc – benutzerspezifisches Startskript für xinit
xserverrc – benutzerspezifisches Startskript für X-Server
Xresources bzw. .Xdefaults – enthält benutzerspezifische Einstellungen

8.2 xinit

  • initialisiert X-Window, startet X-Server und Klientprogramme
  • alternativ ausführbar mit .xinitrc oder xinitrc
  • xinitrc enthält zusätzlich Anweisungen, welche X-Clients und welcher Windowmanager verwendet/gestartet werden soll
  • xinit ohne Argumente löst Start des X-Servers und xterm als Client aus

9 Sektionen

9.1 Server-Flags

  • Festlegung von globalen Einstellungen für Server

9.2 Files

  • Fontpath (Verzeichnisse für Fonts)
  • RgbPath (Farbbezeichnungen)

9.2.1 Beispiel Fontpath

Section "Files"
FontPath
 "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/misc:unscaled"
FontPath
 "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/local"
FontPath
 "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Type1"
FontPath
 "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/URW"
FontPath
 "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Speedo"
FontPath
 "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/PEX"
... weitere Zeilen wurden entfernt ...
EndSection

9.2.2 Beispiel RgbPath

Section "Files"
RgbPath "/usr/X11R6/lib/X11/rgb.txt"
EndSection

9.3 Input Device

  • Angaben über Tastatur und Maus

9.3.1 Aufbau der Einträge

Section "InputDevice"
Driver
 "Treiber"
Identifier "Name des Gerätes"
Option
Option
... weitere Optionen möglich ...
EndSection

9.3.2 Beispiel Tastatur

Section "InputDevice"
Driver
 "kbd"
Identifier "Keyboard[0]"
Option
 "Protocol" "Standard"
Option
 "XkbLayout" "de"
Option
 "XkbModel" "pc105"
Option
 "XkbRules" "xfree86"
Option
 "XkbVariant" "nodeadkeys"
EndSection

9.4 Monitor & Modes

  • technische Daten für Monitor & Videomodi

9.4.1 Beispiel Monitor

Section "Monitor"
DisplaySize 300 230
HorizSync
 30-61
Identifier "Monitor[0]"
ModelName
 "NEC LCD1500M"
Option
 "DPMS"
VendorName "NEC"
VertRefresh 43-77
UseModes
 "Modes[0]"
EndSection

9.4.2 Beispiel Modi

Section "Modes"
 Identifier "Modes[0]"
 Modeline "1024x768" 81.80 1024 1096 1208 1344 768 769 772 802
 Modeline "800x600" 42.11 800 840 920 1040 600 601 604 623
 Modeline "800x600" 48.91 800 840 920 1040 600 601 604 627
 Modeline "640x480" 25.95 640 656 720 800 480 481 484 499
 Modeline "640x480" 30.72 640 664 728 816 480 481 484 502
EndSection

9.5 Device

  • Angaben über Grafikkarte(n)

9.5.1 Beispiel

Section "Device"
BoardName
 "GeForce4 MX 440 with AGP8X"
BusID
 "1:0:0"
Driver
 "nv"
Identifier "Device[0]"
VendorName "NVidia"
EndSection

9.6 Screen

  • Zusammenführung von Grafikkarten & Monitoren

9.6.1 Beispiel

Section "Screen"
DefaultDepth 24
SubSection "Display"
Depth
 24
Modes
 "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth
 32
Modes
 "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
Device
 "Device[0]"
Identifier "Screen[0]"
Monitor
 "Monitor[0]"
EndSection