103.6 Prozess-Ausführungsprioritäten ändern

Aus ITWiki
Version vom 17. Mai 2020, 09:23 Uhr von Dirkwagner (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „root@debian:~#“ durch „#“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1 Allgemeines

  • Der Begriff Prozeß (engl. process) bezeichnet ein Programm, das gerade geladen ist und (meist) läuft.
  • Manchmal möchten Sie die Priorität eines Prozesses ändern. Ein Prozess, der für Sie sehr wichtig ist, kann z.B. ausgeführt werden und sie möchten Ihn schnell beenden.
  • Ein normaler Benutzer kann allerdings einem Prozess lediglich eine niedrigere Priorität zuordnen.
  • Damit soll verhindert werden, dass Benutzer, die ihre eigene Arbeit als besonders wichtig einstufen, das ganze System lahmlegen.

2 Liste wichtiger Dateien

2.1 nice

  • nice ist ein Befehl von Unix-ähnlichen Betriebssystemen.
  • Mit nice ist es möglich, ein Kommando mit einer bestimmten Priorität zu starten, sodass der dann ausgeführte Prozess im Gegensatz zu anderen Prozessen mehr oder weniger CPU-Zeit erhält.

Zum Beispiel haben wir den folgenden Prozess ausgeführt:

sleep 1000000000&

Und bestätigte die Priorität mit dem folgenden Befehl:

ps ax -o pid,ni,cmd | grep sleep
2268   0sleep 1000000000
2271   0 grep sleep
michel@debian:~$ nice -n 10 sleep 1000000000&
  • In beiden Fällen wird der Editor nano mit einem positiven Nice-Wert von 10 gestartet.
  • Der Strich in der zweiten Zeile ist also kein Minus, sondern dient der Einleitung der Option.
  • Wenn Sie einen negativen Nice-Wert verwenden wollen, um die Ausführungspriorität eines Programms zu erhöhen, können Sie folgende Kommandos verwenden:
michel@debian:~$ nice -n -10 sleep 1000000000& oder:
michel@debian:~$ nice --10 sleep 1000000000&

Mit dem Kommando:

michel@debian:~$ ps ax -o pid,ni,cmd | grep sleep

sieht man ,dass das Prioritäts-Scheduling auf die zweite Spalte. In die erste Spalte steht die auführungsnummer(zum beispiel 2268) des Prozesses.

2268 -10 sleep 1000000000
2271   0 grep sleep

Die zweite Zeile enthält jetzt zwei Striche. Der erste Strich leitet die Option ein, und der zweite ist diesmal ein Minuszeichen.

2.2 renice

  • renice ändert das Prioritäts-Scheduling eines oder mehrerer laufender Prozesse.
  • Das erste Argument ist der zu verwendende Prioritäts-Wert.
  • Die anderen Argumente werden als Prozesskennungen interpretiert (Vorgabe), Prozessgruppenkennungen, Benutzerkennungen oder Benutzernamen.
  • Das Anwenden von renice auf eine Prozessgruppe beeinflusst das Scheduling aller Prozesse in dieser Prozessgruppe gleichermaßen.
  • Das Anwenden von renice auf einen Benutzer ändert das Prioritäts-Scheduling aller Prozesse, die diesem Benutzer gehören.
#  renice -n -7 2268
2268(process ID) old priority -10, new priority -7
  • Hier ist also der Strich ein Minus und keine Einleitung für eine Option.
  • Mit der Option -u (hier wiederum ist der Strich unabdingbar) können Sie alle Prozesseeines einzelnen Benutzers gleichzeitig beeinflussen.
  • Die Syntax ist ansonsten mit identisch, die man auch bei der Manipulation eines Prozesses benutzen würde.

2.3 top und ps

top und ps können die prioritäten überprüfen:

  • ps (für process status) ist ein Unix-Kommando, das eine Liste aller Prozesse, welche momentan laufen oder sich im Zombie-Status befinden, auf dem Bildschirm ausgibt.
michel@debian:~$ ps ax -o pid,ni,cmd | grep sleep
  • top ist ein Befehl in den meisten Unix-ähnlichen Betriebssystemen, der eine ständig aktualisierte Liste der aktuell laufenden Prozesse des Systems ausgibt.
  • Dabei zeigt top auch die Load der CPU, Speicherverbrauch, sowie etliche andere Informationen an,Um die tatsächliche Priorität eines Prozesses und den Wert für nice zu ermitteln,benötigen Sie das Programm top.

3 Kontrollfragen

Sie planen apt-get upgrade auszuführen, um Ihr System auf den neuesten Stand zu bringen. Da dieses Kommando erfahrungsgemäß eine hohe Systemlast verursacht,wollen Sie ihm eine geringere Prozesspriorität zuweisen.Welchen Befehl werden Sie apt-get voranstellen, damit andere Prozesse durch die Aktualisierung nicht negativ beeinflusst werden? (Wählen Sie zwei Antworten.)

  1. A: nice-14
  2. B: nice-n14
  3. C: renice-n14
  4. D: nice-n-14
  5. E: nice--14
A,B

Sie stellen fest, dass das System, an dem Sie arbeiten, sehr träge reagiert. Eine Über-prüfung ergibt, dass ein Backupskript einen großen Teil der Systemressourcen verbraucht.Die zugehörige Prozess-ID ist 8490. Welches Kommando können Sie verwenden, um die Ausführungspriorität der Datensicherung im laufenden Betrieb zu senken

  1. A: nice--12 8490
  2. B: bg
  3. C: renice-n15 8490
  4. D: renice-15 8490
  5. E: nice-n12 8490
C

Welche der folgenden Programme können Einfluss auf die Ausführungspriorität eines Prozesses nehmen? (Wählen Sie drei Programme aus.

  1. A: bg
  2. B: nice
  3. C: renice
  4. D: fg
  5. E: top

B,C,E

Was ist der maximale niceness Wert, den ein regulärer Benutzer einem Prozess mit dem Befehl nice zuweisen kann, wenn er einen neuen Prozess ausführt?

  1. A: 9
  2. B: 19
  3. C: 49
  4. D: 99

B